Künstliche Weihnachtsbäume – Alle Jahre wieder!

Künstliche Weihnachtsbäume von http://www.xmasdeco.de passen selbst in die kleinste Wohnung, sie sind in verschiedenen Größer erhältlich und können zu einem sehr günstigen Preis bestellt werden. Nutzen Sie die Vorteile von künstlichen Bäumen, denn sie verlieren keine Nadeln und tauchen Ihr Haus in weihnachtlichen Glanz. Normalerweise bleibt der Weihnachtsbaum mindestens bis zu „Heilig-Drei-König“ stehen, doch oft überlebt er das nicht. Er nadelt stark und Sie haben bis zu diesem Datum nur noch ein „Gerippe“ dastehen. Nicht so bei einem künstlichen Weihnachtsbaum, Sie können ihn sogar noch länger bewundern.

Sie können jedes Zimmer weihnachtlich schmücken, auch in der Küche ist Weihnachten und im Schlafzimmer sieht ein künstlicher Weihnachtsbaum bestimmt bezaubernd aus. Natürlich können Sie auch im Wohnzimmer einen künstlichen Weihnachtsbaum aufstellen, er ist ja praktisch von einem „echten“ Baum nicht mehr zu unterscheiden. Die Zweige sind unregelmäßig angeordnet, der Natur völlig nachempfunden. Arrangieren Sie den Baum wie es Ihnen gefällt, die Zweige können Sie selbst richten. Kein Baum sieht aus wie der andere, dafür sorgt schon der Weihnachtsschmuck. Denn selbstverständlich können Sie künstliche Tannenbäume selbst dekorieren, Christbaumkugeln, Lametta, Strohsterne oder Vögelchen aus Glas gibt es ja reichlich. Vielleicht bestellen Sie Ihre Kugeln ja auch in dem Shop, die Auswahl ist groß und Sie haben alles zur Hand.

Natürlich können Sie auch geschmückte Weihnachtsbäume bestellen, Ihrer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Preise sind sehr günstig, hier wird auch der etwas kleinere Geldbeutel glücklich. Geben Sie jedem Zimmer einen weihnachtlichen Touch, auch im Büro oder in der Werkstatt kann ein künstlicher Weihnachtsbaum seinen Glanz verbreiten. Sie brauchen sich um den Baum nicht weiter zu kümmern, einfach aufstellen und fertig. Er wirft keine Nadeln ab und steht in weihnachtlicher Pracht, bis Sie ihn entfernen. Künstliche Weihnachtsbäume können Sie jedes Jahr wiederverwenden, sie sehen so gut aus, wie am ersten Tag.

Die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig, tauchen Sie Ihr ganzes Haus in weihnachtlichen Glanz. Machen Sie das ruhig rechtzeitig, denn Vorfreude ist doch die schönste Freude!

Ein künstlicher Weihanchtsbaum verzaubert!

Ein künstlicher Weihnachtsbaum von www.xmasdeco.de ist in vielen Größen erhältlich, Sie können daher jedes Zimmer weihnachtlich dekorieren. Selbst in der Küche findet ein kleiner Weihnachtsbaum einen Platz und im Wohnzimmer können Sie natürlich einen großen künstlichen Baum aufstellen. Ein künstlicher Weihnachtsbaum hat nur Vorteile, er verliert keine Nadeln und vor allen Dingen müssen Sie nicht jedes Jahr überlegen, wie der Weihnachtsbaum wohl aussehen soll.

Ein künstlicher Weihnachtsbaum wirkt heutzutage sehr echt, er ist unregelmäßig geformt und der Natur angepasst. Auch die Materialien sind nicht mehr zu unterscheiden, jeder wird denken, dass Sie einen „echten“ Tannenbaum dastehen haben. Natürlich können Sie Ihren künstlichen Weihnachtsbaum nach Ihrem eigenen Geschmack dekorieren, Weihnachtsschmuck gibt es ja in Hülle und Fülle. Vögelchen, Glaskugeln, Strohsterne oder Lametta, Ihr künstlicher Weihnachtsbaum wird immer entzückend aussehen.

Durch einen künstlichen Weihnachtsbaum haben Sie wenig Arbeit, er nadelt nicht und muss nicht gegossen werden. Überhaupt verursacht er keine Verschmutzungen in Ihrem Wohnzimmer und er kann viele Wochen stehenbleiben, ohne dass er an Pracht verliert. Natürlich können Sie die Zweige selbst richten, genau wie es Ihr Weihnachtsschmuck verlangt. Lassen Sie sich in weihnachtliche Stimmung versetzen, ein künstlicher Weihnachtsbaum kann auch das. Vielleicht bestellen Sie die passenden Christbaum-Kugeln gleich mit, der Shop hat sehr viele Modelle im Angebot.

Lassen Sie sich inspirieren, die Auswahl ist wirklich groß. Ihr künstlicher Weihnachtsbaum kann mit Schnee bedeckt sein, ein sattes Grün aufweisen oder bereits fertig geschmückt sein. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, zu Weihnachten gehört einfach ein künstlicher Weihnachtsbaum. Auch die Lieferung erfolgt schnell und zuverlässig und die Preise werden Sie begeistern.

Künstliche Tannenbäume: Vor- und Nachteile

Der Raum riecht nach Kerzen, draußen ist es kalt und die Kekse sind auch schon im Backofen: Wenn Weihnachten vor der Türe steht, muss auch schon bald der Weihnachtsbaum her. Es ist schließlich ein alter Brauch, sich einen Weihnachtsbaum im Haus aufzustellen. Doch wieso eigentlich? Da der Tannenbaum auch im Winter blüht und die grünen Nadeln auch im Schnee grün und schön bleiben, ist ein Tannenbaum der ideale Winter-Repräsentant.

Künstliche Tannenbäume sind genauso beliebt, wie unbeliebt. Die Einen wollen ihren künstlichen Tannenbaum um nichts auf der Welt hergeben, während andere nur einen natürlichen, echten Baum ins Wohnzimmer lassen. Doch wieso ist das eigentlich so wichtig?

Vorteile von künstlichen Tannenbäumen
Ein künstlicher Tannenbaum kann durchaus einen echten ersetzen, denn er sieht immerhin fast genauso aus, wie ein echter. Des Weiteren liegt ein weiterer Vorteil auf der Hand, weshalb viele sich für einen künstlichen Baum, anstelle eines echten entscheiden: Er lässt keine Nadeln fallen. Häufig wird nämlich nicht beachtet den Tannenbaum in etwas Wasser aufzustellen, damit der Baum sich noch etwas Wasser ziehen kann. um die Nadeln nicht zu verlieren. Sollte der Baum jedoch nicht nochmal frisch abgeschnitten und ins Wasser gestellt werden, altert er dementsprechend schnell. Das kann man sich so in etwa vorstellen, als hätte man eine abgeschnittene Rose in eine Vase ohne Wasser gestellt. Künstliche Tannenbäume sind übrigens sehr pflegeleicht und können nach Gebrauch einfach in den Keller gestellt werden, bis sie im nächsten Jahr wieder herausgeholt werden können.

Nachteile von künstlichen Tannenbäumen
Leider riecht der künstliche Tannenbaum nicht so lecker, wie ein echter. Duftsprays die speziell für diesen Zweck hergestellt werden können den natürlichen Fichtenduft zwar imitieren, jedoch bleibt es eben ein Imitat. Des Weiteren sieht der künstliche Tannenbaum in Größe und Form meist gleich aus und kann nur durch verschiedenen Baumschmuck wie Girlanden und Kerzen anders gestaltet werden.

Beleuchteter Weihnachtsbaum

Ein beleuchteter Weihnachtsbaum bringt Farbe und Fröhlichkeit in die eigenen vier Wände. So kommt es häufig vor, dass Weihnachtsbäume neben Lametta und Weihnachtskugeln auch mit leuchtenden Utensilien, wie echten oder künstlichen Kerzen geschmückt wird. Früher waren echte Kerzen beliebt, ganz einfach aus dem Grund, da sie billiger und einfach zu beschaffen waren. Heutzutage geht man das Brandrisiko nicht mehr ein und wählt lieber künstliche Leuchtkerzen.

Ein beleuchteter Weihnachtsbaum von http://www.xmasdeco.de strahlt Wärme aus und das im wahrsten Sinne des Wortes: Die Lampengröße und Lichintensität ist frei wählbar. Heutzutage gibt es sehr viele verschiedene Leuchtkörper, so können vor allem LEDs sehr hell sein. Diese wärmen den Raum jedoch nicht, wie etwa normale Leuchtbirnen. Aber ganz egal für welche Leuchtmittel man sich entscheidet, der Raum wird hell und das ist die Hauptsache.

Ein beleuchteter Weihnachtsbaum sorgt für eine gemütliche Atmosphäre

Vor allem Abends mit einem gemütlichen Kakao, einer Weihnachtsgeschichte und einer gemütlichen Familienrunde kommt richtig gute Laune auf. Während es draußen kalt ist und alles zufriert, kann ein beleuchteter Weihnachtsbaum eine schöne Atmosphäre schaffen. Abends, wenn die Lichter aus sind und die Window-Colours vor Kälte am Fenster zerbrechen, wenn man sie abnimmt, bringt ein beleuchteter Weihnachtsbaum Schwung und Leben ins heimische Wohnzimmer.

Ein beleuchteter Weihnachtsbaum ist also ein Muss für jeden richtigen Weihnachtsfan, denn wenn die Lichter gut angebracht wurden und darauf geachtet wurde, dass verschiedene Farben sich ergänzen, ist der beleuchtete Weihnachtsbaum eine wahre Augenweide. Vor allem Kinder, aber auch Haustiere lieben es sich drunter zu legen und sich auf die Geschenke zu freuen.

Weihnachtsschmuck

Was wäre der Weihnachtsbaum ohne den passenden Weihnachtsschmuck Xmasdeco? Ob traditionell in den Looks des Erzgebirges, Bayerns oder des Schwarzwaldes oder etwas moderner mit bunten Farben und vielleicht etwas Glitzer – Weihnachtsschmuck trägt wesentlich dazu bei, dass das Weihnachtsfest wird, was es wird. Manche Familien suchen ihren Weihnachtsschmuck jedes Jahr aufs neue in einem anderen Farbschema aus, andere wiederum shoppen gemütlich auf dem Weihnachtsmarkt oder auch online nach den schönsten Stücken und erfreuen sich an einer wilden Mischung, die allen gefällt.

Zum traditionellen Weihnachtsschmuck gehören beispielsweise klassische Christbaumkugeln in verschiedenen Farben, mundgeblasene Glas-Christbaumkugeln oder auch Figuren aus Stroh und Holz. Fast jede Familie hat für die Spitze des Weihnachtsbaums ein ganz besonderes Stück Weihnachtsschmuck, etwa einen großen Stern aus Stroh oder Holz, einen Engel oder einen Weihnachtsmann. Moderner Weihnachtsschmuck interpretiert gerne die Christbaumkugel neu: Figuren wie Schuhe, Lebkuchen, Süßigkeiten oder Geschenke in bunten Farben aus Glas dürfen am Weihnachtsbaum hängen.

Zum Weihnachtsschmuck gehören außerdem noch weitere Accessoires wie die LED-Lichterkette oder auch echte Wachskerzen. Bei Letzteren ist etwas Vorsicht geboten, da es sich um offene Flammen handelt. Auch Lametta oder künstlicher Schnee runden den dekorierten Weihnachtsbaum schön ab. All das wird gerne in den Farben gekauft, die den übrigen Weihnachtsschmuck ausmachen oder die zu ihm passen. Auf diese Weise sieht der fertige Weihnachtsbaum zwar immer noch persönlich aus, aber auch stimmig und durchdacht.